Private Nachhilfe zu Hause + Ohne Vertragsbindung +
Private Nachhilfe zu Hause+ Ohne Vertragsbindung +

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 
                                                                                                
1. Geltungsbereich
          
Mit der Sendung der Anfrage an Privat-Nachhilfe stimmen Sie den unten aufgeführten Bedingungen ausdrücklich zu und erkennen an, die Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiert zu haben.
       
 2. Privat-Nachhilfe
              
Privat-Nachhilfe ist eine Vermittlungsagentur für Nachhilfekräfte aller Fächer, Klassen und Schultypen.
      
3. Serviceleistung
             
Der Kunde bauftragt Privat-Nachhilfe telefonisch oder durch ein Online-Formular mit der Vermittlung einer Nachhilfekraft.
Nach Erhalten des Vermittlungsauftags beginnt Privat-Nachhilfe sofort mit der Suche nach einer Nachhilfekraft. Die Suche dauert normalerweise 1-3 Tage. Es besteht grundsätzlich kein rechtlicher Anspruch auf die erfolgreiche Vermittlung einer Nachhilferkraft.
                                         
Der Kunde (Eltern/Schüler) kann die Nachhilfe jeder Zeit beenden und ist vertraglich, im Sinne einer Mindestvertagslaufzeit bzw. einer Mindestanzahl an Nachhilfestunden, nicht gebunden.
                                                     
4.Vermittlungsgebühr                                                 
 
* Für eine erfolgreiche Vermittlung berechnet Privat-Nachhilfe
einmalig eine Gebühr von 59,- Euro.  
 
* Eine Vermittlung gilt als erfolgreich, wenn die erste Nachhilfestunde stattgefunden hat und der Kunde mit der Nachhilfekraft zukünftig zusammen arbeiten möchte. Dies wird bei der zuständigen Nachhilfekraft nach der ersten Stunde erfragt. Sollte der Kunde nach der ersten Stunde mit der vermittelten Nachhilfekraft nicht zufrieden sein, wird falls erwünscht, erneut eine geeignete Nachhilfekraft gesucht und vermittelt.
          
Die Vermittlungsgebühr ist im Falle einer erfolgreichen Vermittlung innerhalb von 7 Werktagen an die auf der Rechnung angegebene Bankverbindung zu überweisen. 
               
5. Nicht erfolgreiche Vermittlung

 

Sollte die erste Nachhilfestunde stattgefunden haben und der Kunde möchte anschließend weder mit der aktuell vermittelten Nachhilfekraft noch mit einer neuen Nachhilfekraft die Nachhilfe fortführen, so ist die Vermittlungsgebühr von 59 Euro ist nicht zu zahlen.

 

6Datenschutzerklärung        
               
Bei Erteilung eines Vermittlungsauftrags werden von Privat-Nachhilfe personenbezogene Daten (Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, usw.) der Kunden und Nachhilfekräfte erhoben und zur Nachhilfekraftvermittlung gespeichert. Diese Angaben erfolgen stets auf freiwilliger Basis und werden ausschließlich zum Zwecke der Vermittlungsabwicklung genutzt.
Der Kunde wird hiermit ausdrücklich darauf hingewiesen und erteilt sein uneingeschränktes Einverständnis, dass seine Kontakt- und Adressdaten, zum Zwecke der von ihm in Auftrag gegebenen Nachhilfekraftvermittlung an die ausgewählte Nachhilfekraft zur Kontaktaufnahme weitergegeben werden dürfen.
                                                                                                                     
7. Unterrichtstermine
                                
Der Kunde vereinbart weiterhin alle Unterrichtstermine direkt mit der Nachhilfekraft und bezahlt nach jedem Termin das vereinbarte Honorar an die Nachhilfekraft in bar, die Preise für die Nachhilfestunden entnehmen Sie der Tabelle unter KOSTEN. Nur die Vermittlungsgebühr ist  an Privat-Nachhilfe zu zahlen.
 
Nach der ersten Stunde ist es Aufgabe der Eltern oder des Schülers die Nachhilfekraft darüber zu informieren, ob sie mit der
Nachhilfekraft weiterarbeiten wollen oder nicht. Sollte dies nicht geschehen, geht Privat-Nachhilfe davon aus, dass die Vermittlung erfolgreich verlaufen ist.                                                                                                     
Druckversion Druckversion | Sitemap
©Privat-Nachhilfe